Heidi Klum – Alles was du wissen musst

Heidi Klum ist eine deutsch-amerikanische Model, Schauspielerin, Fernsehmoderatorin, Modedesignerin und Fernsehproduzentin und gelegentlich auch Sängerin. Sie wurde am 1. Juni 1973 als Heidi Samuel zu Günther und Erna geboren. 1992 schrieb sie sich bei einem Modewettbewerb namens “Model 92” ein und gewann einen Model-Vertrag im Wert von US $ 300.000 von Metropolitan Models New York. Sie erschien danach auf den Titelseiten verschiedener Magazine wie der “Vogue”, “ELLE” und “Marie Claire” und der “Sports Illustrated Swimsuit Issue”. Sie war auch Gastgeberin der Victoria Secrets Modeschauen in den Jahren 2002, 2006, 2007 und 2009. Sie war auch das sprechende Model für McDonald’s, “Braun”, “Dannon”, “H M” und “Liz Claiborne”. Sie ist auch das Promi-Model für “Jordache” und “Volkswagen”.

Sie ging schließlich in die Fernseharena und erschien in einer Reihe von populären Shows wie “Spin City”, “Sex and the City”, “Ja, Dear” und ” Wie ich deine Mutter traf”. Sie erschien auch in einigen Filmen wie “Ella Enchanted”, “Das Leben und Tod von Peter Sellers” und “Der Teufel trägt Prada” und “Perfect Stranger”. Heidi im Jahr 2003 vereinbart, Platinblond in einer exklusiven für Elle Magazin zu gehen, mit Fotoshootings für Salon und Strand. Sie spielte auch in Videospielen und Musikalben. Zu diesen Alben gehören “A Funk Odyssey” von Jamiroquai, Kelis Album “Wonderland” und der Song “Secret” ihres Ehemannes Seal. Anfang 2009 wagte sie sich auch in webbasierte Videos. 2004 wurde sie ausführende Produzentin für die Show “Project Runway” und moderierte und beurteilte die Show. Für die vier Staffeln, in denen die Show ausgestrahlt wurde, erhielt sie eine Emmy-Nominierung. Sie hat sich einen Namen gemacht, als sie den Peabody Award gewann, indem sie als erste Reality-Show einen Preis gewann. Sie erhielt auch die Nominierung für einen Emmy im Jahr 2008 für “herausragende Gastgeber eines Reality-oder Reality-Wettbewerb Show” .Sie wurde auch in einem amerikanischen Volkswagen Werbespot vorgestellt und wurde später in anderen Volkswagen Werbespots sowie auch in McDonald’s Werbespot auf gezeigt Deutsches Fernsehen. 2010 wurde sie zudem Kreativberaterin für die europäische Kosmetikmarke Astor, setzte künstlerische Leitung und entwarf neue Produkte und modegerechte Farbkollektionen.

Sie hat auch Kleidungslinien entworfen, die in “Otto” einen deutschen Versandkatalog vorgestellt haben und auch Schuhe für “Birkenstock” Schmuck für “Mouawad”, eine Kleidung, entworfen Linie für Jordache, und entwarf Badeanzüge, die 2002 in der Sports Illustrated Swimsuit Issue vorgestellt wurden. Sie ist auch einer der Designer der Victoria’s Secret Dessous Linie “The Body”. Im Jahr 2009 hat Forbes Magazin ihren Wert auf etwa 16 Millionen Dollar geschätzt.

Darius schreibt seit einiger Zeit online und hat viele verschiedene Interessen. Sie können seine Websites bei Implantierbaren Kontaktlinsen [http://www.contact-lenses.org/implantable-contact-lenses/] und Frequency 55 Kontaktlinsen [http://www.contact-lenses.org/ Frequenz-55-Kontaktlinsen /]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.